Freitag, 9. Oktober 2015

Online-Fitness & Gesundheitsstudio pur-life: Bring Dich in Form!

Zusammen mit 4.999 anderen durfte ich das bekannte Online-Fitness & Gesundheitsstudio pur-life testen und sehen, wie sich die Figur in nur vier Wochen mit einem gezielten Training verändert!
Ein paar Infos zu mir: Ich habe bis vor kurzem noch 5-6 mal die Woche intensives Krafttraining im Fitnessstudio betrieben. Dann im November 2014 wurde ich Schwanger. Die Freude war groß und alles war sehr aufregend. Dennoch habe ich bis zum 8 Schwangerschaftsmonat weiterhin trainiert,  auch wenn nicht mehr so oft und nicht so intensiv. Im Juli war es dann soweit unser kleiner Sohn Leonard kam auf die Welt und unser neues aufregendes Leben begann. 
Zwischen Stillen, Wickeln, Baden, Spielen und Haushalt ist leider nicht immer viel Zeit um ins Fitnessstudio zu gehen. Daher lege ich jetzt erstmal eine Pause ein. Und dann kam das Projekt von Konsumgöttinnen und es hieß: 

HERZLICH WILLKOMMEN ZU DEINER TESTPHASE! 


Die Anmeldung ging innerhalb von einigen Minuten und erster Eindruck ist sehr positiv. Die Seite wirkt seriös und ist sehr übersichtlich aufgebaut. Zunächst einmal gab es ein Einführungsvideo indem die Homepage pure-life vorgestellt wurde und kurz erläutert wurde was das Konzept und die Idee dahinter ist.

Dann kam noch ein Video über die Ernährung. Beide Videos sind sehr Informativ und ein schöner Einstieg. 

Ich hatte gleich das erste Training absolviert. Der Plan wurde für mich ausgewählt anhand meinen Angaben an Anfang. 









Die Art von dem Trainer im Video ist motivierend und sehr witzig. Ich kam nach 30 Minuten Workout ins Schwitzen und die Muskeln haben gebrannt. Ich hätte nicht gedacht dass es so effektiv ist. Natürlich ist die Gefahr da dass man zwischendurch zu viele Pausen einlegt und die Ausführung nicht ganz genau nimmt. Es schaut ja schließlich keiner hin :) Aber wenn man sich etwas vorgenommen hat und es ernst meint dann klappt das schon



Nach der ersten Trainingseinheit habe ich beschlossen meine Maße aufschreiben und ein Vorher Foto zu machen um zu sehen ob das Training was bringt. 

Ich habe mich nun ausführlich auf der Seite umgeschaut und mir ein HIT Plan ausgewählt. Es ist 5 Mal die Woche zu absolvieren und ist für Fortgeschrittene. 
Man kann zwischendurch Pläne wechseln (allerdings wird der Plan davor dann deaktiviert) oder einfach ein Workout aussuchen und jeden Tag was anderes Ausprobieren. 

Da ich vor der Schwangerschaft viel Sport getrieben habe wollte ich nun nach drei Monaten mich langsam wieder in die alte Form bringen. Mein Plan beinhaltet auch einen Ernährungsplan den ich aber nicht zu 100 Prozent übernehmen werde. Da ich meinen Sohn noch voll Stille ist eine Ernährung nach Plan nicht immer möglich. Die Rezepte sind aber sehr interessant und einige werden nachgekocht. 

Von nun an werde ich einmal die Woche eine kurze Zusammenfassung zu meiner Woche schreiben und wie das Training mit dem Kind vereinbart werden kann :) 

Im Anschluss an die Testphase kommt das Vorher und auch das Nachher Foto! 

Ihr dürft gespannt sein. Ich bin es ebenfalls.