Freitag, 1. August 2014

Braun MQ 745 Aperitive

Eine Freundin von mir hat den Braun MQ 745 Mixer getestet und mir zum ausprobieren für ein Paar Tage ausgeliehen. Ich muss sagen, dass der Braun Multiquick MQ 745 Aperitif auf jeden Fall meine (hohen) Anforderungen erfüllt hat. Die Verarbeitung wirkt, trotz dem vielen Plastik, wirklich gut und das Design finde ich sehr schick!


Nun zum (großen) Lieferumfang des Gerätes:
Stabmixer mit 750 Watt! 
Rührbecher (600ml) inkl. Messscala
Schneebesen aus Edelstahl
Standmixeraufsatz: 1,25 Liter (mit Ice Crusher)
Zerkleinerer: 350 ml

Die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten:
Man kann den Multiquick beim Kochen und Backen wirklich nahezu täglich gebrauchen, weil man durch das viele Zubehör einige Bereiche abdecken kann, für die man vorher mehrere Geräte benötigt hat (hacken, rühren, zerkleinern, mixen, pürieren...). Auch die Icecrush-Funktion ist nützlich. Durch die beiden verschieden großen Zerkleinerungsbehälter (350ml und 1250ml) kann man je nach der benötigten Menge die passende Größe wählen (z.B. im kleinen Behälter: Kräuter, Zwiebeln, etc.; im großen: Fleisch, Eiswürfel, Nüsse, etc.).

Auch leckere Cocktails lassen sich damit zaubern 


Das Gerät ist handlich, man kann die einzelnen Aufsätze und das Zubehör recht platzsparend verstauen. Die Smart-Speed-Technologie ist super, da man wirklich (mit etwas Fingerspitzengefühl) die Geschwindigkeit so regeln kann, wie man sie für die auszuführende Tätigkeit braucht. Dazu ist das Gerät recht leise, aber dennoch leistungsstark. Einzig das Kabel könnte für meinen Geschmack etwas länger sein - ich muss aber auch dazu sagen, dass ich durch meinen kabellosen Stabmixer in dieser Hinsicht sehr verwöhnt bin! 

Zusammenfassung:
+ hochwertig verarbeitet, schickes Design
+ leistungsstark
+ recht leise
+ platzsparend
+ vielseitig einsetzbar
+ Reinigung
+ Smart-Speed-Technologie (variable Geschwindigkeit)
- Kabellänge


Fazit: Ein tolles Gerät, das einem im Alltag definitiv nützlich ist! Klare Kaufempfehlung!